Ballreferat/Ball department

Liebe Alle,

Deutsch: An der Uni Speyer wird das Semester traditionell mit einem Abschlussball beendet. Zu diesem Ereignis sind neben den Hörerinnen und Hörern, sowie Mitarbeitern der Uni Speyer auch Ehemalige/Alumni, sowie Freunde und Förderer der Universität eingeladen.

Sitzplan für den Ball:

Hier die wichtigsten Regeln für die Sitzordnung:

  1. Das Prinzip lautet: Windhundprinzip --> “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!” 
  2. Schaut euch den Sitzplan an und überlegt, wo ihr mit euren Freunden am Ball sitzen möchtet. Insgesamt gibt es 13 Tische, wobei “Tisch 2” reserviert ist. 
  3. Für jeden Tisch gibt es ein eigenes Dokument. Öffnet das Dokument mit der entsprechenden Tischnummer. 
  4. Tragt eure Vor- und Namen und ggf. die eurer Freunde oder Begleitungen (Bitte nur dann, wenn ihr dies auch abgesprochen habt!) in die dafür vorgesehene Tabelle ein. Hierbei entspricht jede Zeile einem Sitzplatz und somit einer Person.
  5. Wer seinen Namen auf diese Weise nicht preisgeben möchte, kann für jede eingetragene Person ein eindeutiges Pseudonym benutzten. Dann muss aber unverzüglich eine Email mit den Klarnamen an EDV(at)hoererschaft gesendet werden, oder gegebenenfalls über diese Adresse ein persönlicher Termin ausgemacht werden.
  6. Wichtig: Es dürfen keine fremden Namen gelöscht oder überschrieben werden! Sollten wir dies anhand des Bearbeitungsverlaufs feststellen, wird es für die diejenigen Personen keine freie Platzwahl mehr geben. 
  7. Es handelt sich hierbei um keine verbindliche Reservierung der Sitzplätze, so dass sich hieraus kein Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz am Ball ergibt. Aus organisatorischen Gründen kann es z.B. notwendig sein, Personengruppen zusammenzulegen, Tische ggf. zu verkürzen oder zu verlängern. Wir werden uns jedoch sehr bemühen, alle Platzwünsche zu berücksichtigen, damit der Ball für alle ein großartiger Abend wird!














„Speyer blüht auf!“

Die ersten Sommertage haben gerade begonnen und steigern die Vorfreude auf einen wunderschönen Sommer. Um den Sommer und das Semesterende gebührend zu feiern, wird es in diesem Jahr getreu dem Motto einen sommerlichen Ball geben. 

Es erwartet Sie ein vielfältiges und buntes Abendprogramm mit Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt – ein mediterranes Buffet, eine erlesene Auswahl Pfälzer Weine, gekühlte Getränke an der Bar und viele kleine Überraschungen lassen keine Wünsche offen. Das musikalische Rahmenprogramm wird traditionell von den hochschuleigenen Musikgruppen, der Band „Fabelhaft“ und DJ Nima gestaltet. 

Lassen Sie uns gemeinsam einen unvergesslichen Sommerabend genießen!  

Dresscode: Wir freuen uns über sommerliche Ballgarderobe und entsprechend dem Motto auch über Accessoires wie Ansteckblumen oder Blumenkränze!

Hinweise zum Kartenkauf: Der Eintrittspreis beträgt 40 Euro und enthält die Kosten für den Sektempfang und das festliche Buffet. Bitte überweisen Sie den Eintrittspreis bis zum 09. Juli 2019 auf das Konto der Hörerschaft:  

Kontoinhaber: Hörerschaft DUV
Bank: Volksbank Kur- und Rheinpfal
IBAN: DE39 5479 0000 0000 0037 60
BIC: GENODE61SPE 

Verwendungszweck: Ball: Vorname, Nachname (+ Vorname, Nachname der Begleitung)
Der Eingang der Überweisung gilt als verbindliche Anmeldung.

Vergabe von Sitzplätzen: Um dem feierlichen Rahmen gerecht zu werden, wird es eine feste Sitzordnung während des Balls geben. Damit wir Ihre Wünsche für die Platzwahl berücksichtigen können,  besteht ab dem  22. Juli 2019, 20.00 Uhr die Möglichkeit, Plätze zu reservieren. Den Link zu den Tischlisten finden Sie dann auf dieser Website. Bei Nicht-Angabe eines Platzwunsches werden wir Sie einem Tisch zuteilen. Für Nachfragen stehen wir gerne per E-Mail zur Verfügung.

English: Traditionally every semester ends with a colossal ball. Not only students but other members of the university, alumni as well as friends and supporters of the university are invited. This department organises everything: food, band, DJ, decoration and so on. They might step up to you and ask for help – give them a hand!

Kontakt/Contact:  ball(at)hoererschaft.de










Sandra Gerhard (Referentin) & Maike Dammbrück (stellv.  Referentin)