Alumnireferat/Alumni department

Deutsch: Das Alumni-Referat ist für die Ehemaligenarbeit zuständig und wirkt somit als Knotenpunkt für Kontakte und den Austausch von Informationen und Erfahrungen. Die Ziele dieser Arbeit liegen darin, die ehemaligen Hörer der Universität mit den aktuellen Hörern zusammenzubringen und eine Kooperation zwischen der Universität und ihren ehemaligen „Schützlingen“ zu fördern.

Dabei gibt es zunächst zwei Schwerpunkte:

Im Semester werden bis zu zwei Vorträge organisiert, bei denen Alumni der Universität über ihre Erfahrungen, ihren Werdegang und ihren Arbeitgeber berichten. In der Regel findet bei jedem Vortrag zunächst ein fachliches Impulsreferat statt. Gerade dabei ist es wichtig, verschiedene Fachrichtungen zu berücksichtigen, da die Hörerschaft sehr interdisziplinär aufgestellt ist.

Ein Alumni-Vortragsabend beginnt in der Regel mit dem Vortrag des Alumnus / der Alumna und endet später bei einem gemütlichen Glas Wein und Brezeln („Speyerer Gedeck“). Alle Hörerinnen und Hörer sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an diesen Abenden teilzunehmen.

Darüber hinaus pflegt das Alumni-Referat einen intensiven Austausch mit den entsprechenden Stellen in der Universitätsverwaltung, um die Alumni-Arbeit auch über die Hörerschaft hinaus zu fördern. Hierbei geht es beispielsweise um den Aufbau und die Pflege einer Alumni-Datenbank, die Veranstaltung von Alumni-Treffen sowie die Information der Ehemaligen, um sie auf Wunsch über die Geschehnisse an der Universität auf dem Laufenden zu halten.

Kurzum: Das Referat möchte die Alumni wieder näher an die Universität heranbringen und hofft, aus deren Erfahrungen lernen zu können.

Abschließend möchten wir an dieser Stelle noch auf das Alumni-Verzeichnis der Universität verweisen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist man dort jedoch nicht automatisch erfasst, sondern muss der Aufnahme seiner Daten erst zustimmen. Da der Erfolg eines Alumni-Netzwerkes immer von der Anzahl der Mitglieder abhängt, möchten wir darum bitten, dass sich alle Alumni in das Alumni-Verzeichnis eintragen lassen.

Weitere Informationen zum Thema Alumni gibt es auf der Alumni-Webseite der Universität.

English: The alumni department is responsible for alumni work and thus acts as a focus for contacts and the exchange of information and experience. The objectives of this work are to bring the former students of the university together with the current students and to promote cooperation between the university and its former "protégés".


There are two main focuses:

Up to two lectures are organized during the semester, during which alumni report on their experiences, their career and their employer to the university. Nromally, each lecture will initially be accompanied by a specialist introductory speech. Especially here it is important to consider different disciplines, as the Hörerschaft is very interdisciplinary.

An alumni lecture evening usually begins with a lecture by the alumnus / alumna and ends later with a cozy glass of wine and pretzels ("Speyerer Gedeck"). All students and all interested parties are cordially invited to participate in these evenings.

In addition, the alumni department maintains an intensive exchange with the administration of the university in order to promote the alumni work beyond the audience. These include, for example, the creation and maintenance of an alumni database, the organization of alumni meetings and the information of the alumni, in order to keep them up-to-date on what is happening at the university.

In short, the department wants to bring alumni closer to the university and hopes to learn from their experiences.

Finally, we would like to point to the alumni directory of the university at this point. For reasons of data protection law, however, it is not automatically recorded there but must first agree to the recording of its data. Since the success of an alumni network always depends on the number of members, we would ask that all alumni register in the alumni directory.

More information about alumni can be found on the university's alumni website.


Kontakt/Contact: alumni@hoererschaft.de

Elisabeth Seegers (Referentin) & Elisabeth Schlemme (stellv. Referentin)