Impressum 

Herausgeber


Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer
Vertreten durch die Sprecherin Anna Onoszko   

Telefon: +49 (0) 6232 / 654294 oder +49 (0) 6232 / 3120185                                                                                          E-Mail: sprecher@hoererschaft.de                                                                                                                                       Internet: www.hoererschaft.de

Die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts und wird durch den jeweils amtierenden Sprecher vertreten.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Anna Onoszko (Hörersprecherin, geschäftsansässig wie oben)
Lisa Seither  (stellvertretende Hörersprecherin, geschäftsansässig wie oben)

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (geschäftssässig wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer

Sie wird gesetzlich vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Holger Mühlenkamp.

Telefon: +49 (0) 6232 / 654-213 oder +49 (0) 6232 / 3120185
E-Mail: rektorat@uni-speyer.de

Für den Datenschutz zuständige Person

Johann Pieter Jauernig
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Die Hörerschaft
- Datenschutzverantwortliche Person -
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer

E-Mail: datenschutz@hoererschaft.de

Bildnachweis

Bei den Headerbildern handelt es sich um Fotos, die uns freundlicherweise von Mitgliedern der Hörerschaft zur Verfügung gestellt wurden. Das Universitätslogo ist Eigentum der Universität und darf auf den Webseiten der Hörerschaft genutzt werden.

Urheberrecht 

Alle Inhalte der Internetpräsenz der Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer sind urheberrechtlich geschützt. Für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung und Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen muss die Zustimmung des Urhebers eingeholt werden. Wir erlauben das Fotokopieren und Herunterladen unserer Internetseiten für private, wissenschaftliche und nicht kommerzielle Zwecke. Die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer ahndet Verletzungen ihrer Urheberrechte. Sie gestattet ausdrücklich Zitate ihrer Dokumente und Internetseiten und freut sich, wenn Sie auf ihre Seiten verlinken.

Haftung/Disclaimer 

Die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer versucht die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen zu gewährleisten. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Hörerschaft übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der veröffentlichten Informationen.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Hörerschaft nicht, sofern ihr nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden angelastet werden kann.

Die Hörerschaft behält es sich vor, Teile des Internet-Angebots oder das gesamte Angebot ohne Vorankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig aus dem Internet zu entfernen.

Das Angebot der Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer enthält direkte oder indirekte Verknüpfungen bzw. Verlinkungen zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte die Hörerschaft keinen Einfluss hat. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt bei der/dem jeweiligen Anbieter/in oder Betreiber/in der Webseiten. Die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer hat keine Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den mit ihrer Internetpräsenz verbundenen Webseiten fremder Anbieter. Zum Zeitpunkt der jeweiligen Verlinkung dieser Webseiten wurde eine Überprüfung auf mögliche Rechtsverstöße vorgenommen, wobei in diesem Zusammenhang keine rechtswidrigen oder anstößigen Inhalte erkennbar waren. Sollten auf den verlinkten Seiten fremder Anbieter rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, distanziert sich die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer ausdrücklich von diesen Inhalten und wird die jeweilige Verlinkung bei Bekanntwerden unverzüglich entfernen.

Datenschutzerklärung

Die Hörerschaft der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (Hörerschaft) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besucher unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telemediengesetztes (TMG), des Bundes- bzw. Landesdatenschutzgesetzes (BDSG/LDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichern diese nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. nach Ablauf dieserb Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verabeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Wir geben Daten nur dann Dritte weiter, wenn:

  • Sie ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (insbesondere im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung) erforderlich ist,
  • die Verarbeitung für die Nutzung eines unserer elektronischen Angebote aus zwingenden technischen Gründen erforderlich ist und
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegend schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

2. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die von uns genutzten Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebots. IP-Adressen werden nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Hörerschaft ausgewertet.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Das Telemediengesetz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer nicht widerspricht. Sollten wir in unserem Internetangebot von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Sie an entsprechender Stelle auf Ihr Widerspruchsrecht hinweisen.

3. Einwilligung in weitergehende Datennutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unseren Webseiten wie etwa des Kontaktformulars erfordert die Angabe und weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen oder postalischen Anschriften. Mit Angabe der erfragten Daten und Übersendung willigen Sie in deren Verarbeitung ein.

4. Sicherheit

Die Hörerschaft setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Einsatz von Cookies

Beim Aufruf einzelner Webseiten werden sogenannte temporäre Cookies verwendet. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht.

Natürlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies jedoch automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

6. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

7. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Webseiten der Domänen hoererschaft.de und hörerschaft.de einschließlich aller Subdomänen. Soweit über Querverweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter verwiesen wird, kann deren Datenerhebung und Datennutzung nach anderen als den oben dargestellten Grundsätzen erfolgen. Die Hörerschaft ist nicht verantwortlich für die Datenerhebung und Datennutzung dieser anderen Anbieter.
Hinweise zur Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte einer Webseite finden Sie im jeweiligen Impressum der verlinkten Webseite.

8. Ihre Betroffenenrechte

Unter der angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Widerspruch gegen die Datenübertragung, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

9. Aktualität und Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Internetpräsenz willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 24. Mai 2018.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung unzusetzen, z.B. bei der Einfürung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

10. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (Adresse s.o.) oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person der Hörerschaft.